Lederqualitäten

Anilinleder
ist ein im Fass gegerbtes und mit wasserlöslichen Farben gefärbtes naturbelassenes offenporiges Leder.

Semianilin
ist ein im Fass gegerbtes und mit wasserlöslichen Farben gefärbtes naturbelassenes offenporiges Leder, das leicht mit Farbpigmenten geschönt und mit einem Finish versehen wird.

Glattleder
ist ein fassgefärbtes, deckgefärbtes mit Farbpigmenten versehenes ungeprägtes Leder, bei dem der Naturnarben erhalten bleibt.

Geprägtes Leder
ist ein fassgefärbtes, deckgefärbtes mit Farbpigmenten versehenes Leder, mit einer unterschiedlich starken oberflächlich eingebrachten Narbenprägung.

Spaltleder
ist der Mittelspalt einer Rinderhaut mit starker Farbabdeckung und künstlicher Prägung.

Thermocool-Leder
ist ein Leder, ausgestattet mit besonderen reflektierenden Farbpigmenten, welche die Erhitzung der Oberfläche um ein Vielfaches verringern.

Antisoilingleder
Antisoilingleder erhält eine spezielle Zurichtung, mit der das Anschmutzverhalten des Leders erheblich verringert und die Reinigung erleichtert wird.

Effektleder
Effektleder ist mit besonderen Designelementen ausgestattet. Von der Applizierung einer "metallic-ähnlichen" Oberfläche bis zur Perforierung "bicolor-gefärbten" Leders ist fast jeder Kundenwunsch zu realisieren.

 

 
back top home print