BOXMARK zeigt neue Sitze auf Rail-Messe

Bei der diesjährigen Railway Interiors Expo in Prag (14. und 15. November) präsentierte BOXMARK gleich drei neue Sitz-Designs. Die Bezüge, gefertigt aus den Lederkollektionen ROYAL, DUKE und BARON, sowie die ebenfalls gezeigten 3D-Wandpanelen lockten hochkarätige Besucher auf den Stand. Dabei konnten zahlreiche neue Projekte besprochen werden. 

Starkes Interesse zeigte ein namhafter Sitzhersteller an den Einsatzmöglichkeiten einer neuen Sitzschaumentwicklung, für die BOXMARK gemeinsam mit Projektpartner Vanema mit dem Crystal Cabin Award 2017 ausgezeichnet wurde. Obwohl die Auszeichnung zu den begehrtesten Preisen in der Flugzeugindustrie zählt, sind die Vorzüge dieser Innovation – niedrigeres Gewicht bei gleichzeitig höherer Belastbarkeit – offensichtlich auch bei Schienenfahrzeugen von größter Bedeutung. Das Interesse war nicht nur äußerst erfreulich, sondern auch überraschend, da die Technologie am Stand gar nicht präsentiert wurde. 

Die internationale Messe, die erstmals im Jahr 2004 stattfand und seitdem dazu beiträgt, Design, Technologie und Sicherheit voranzubringen, ist die beste Gelegenheit für Bahnbetreiber, Designberater und Waggonhersteller, die neuesten Entwicklungen und Innovationen bei Technik, Material und Service für Innenausstattungen zu sehen.

 
 
back top home print